ContiTech SynchroChain

Die Alternative von ContiTech kann den PolyChain ersetzen, auch mit Carbon-Zugstrang!
Falcon und GigaTorqueGX
Die Alternative zu PolyChain-Zahnriemen aus Neopren >>mehr
Vorspannungsmessgerät
Eine korrekte Riemenspannung ist für die Lebensdauer des Riemens mit entscheidend. Wir bieten diverse Messgeräte an   >>mehr

Zahnriemen

Durch den formschlüssigen Eingriff der Zähne in die Zahnscheibe erfolgt eine synchrone Kraftübertragung. Dadurch kann im Vergleich zu den kraftschlüssigen Riemen bei selber Baubreite eine höhere Leistung übertragen werden. Man kann mit Zahnriemen sowohl beschleunigen als auch bremsen und dies in unterschiedlichsten Drehzahlen.

Zahnriemen gibt es in den Materialausführungen Chloropren (ugs. Neopren oder Gummi) oder Polyurethan (PU, PUR) und besitzen einen eingebetteten Zugstrang. Der Zugstrang kann, je nach Riemenprofil und Material, aus Stahl, Glascord, Aramid, Polyester und neuerdings auch Carbon sein.

Bei den Zahnriemen haben sich 3 hauptsächliche Profile etabliert welche die meisten Hersteller auch im Lieferprogramm führen:

  • Trapez-Profil (z.B. T5, AT10, MXL, ...)
  • HTD-Profil (z.B. 2M, 3M, 5M, 8M, 14M, ...)
  • STS-Profil (z.B. S1,5M, S2M, S3M, S5M, S8M, S14M, ...)

Von einzelnen Hersteller gibt es auch noch diverse Abwandlungen und Sonderprofile wie Omega, RPP, MR, Eagle, Falcon, PolyChain / SynchroChain, Noppenriemen...

Eine weitere Besonderheit sind die Kerbzahnriemen TN10 und TN15. Die Riemen haben eine Teilung von 1 bzw. 1,5mm und sind absolut spielfrei und haben auch keinen Polygoneffekt. Somit lassen sich Winkel hochgenau übertragen oder Positionen ganz exakt anfahren.

Trapez-Zahnriemen aus Polyurethan
PU-Zahnriemen (geschlossen) in den Profilen T2,5 - T5 - T10 - DT2,5 - DT5 - DT10 - AT5 - AT10 - MXL-PU - XL-PU - L-PU - H-PU - DXL-PU - DL-PU
Zöllige Zahnriemen aus Neopren
Zahnriemen aus Neopren in zölligen Teilungen als Formriemen, Meterware und Seamless-Riemen. Lieferbare Profile sind MXL - XL - L - H - XH - XXH - DL - DH

HTD-Zahnriemen von ContiTech
Die Zahnriemen im Profil HTD sind in folgenden Teilungen lieferbar: 3M - 5M - 8M - 14M - D5M - D8M - D14M
CXP und CXA - HTD-Zahnriemen von ContiTech in verstärkte Ausführung
Mit den Ausführungen CXP und CXA bietet auch die ContiTech HTD-Zahnriemen in einer leistungsgesteigerten Ausführung. 
Um den Leistungsanforderungen der Industrie optimal gerecht zu werden, ist der CONTI SYNCHROFORCE® Hochleistungszahnriemen in zwei Ausführungen erhältlich, als CXP für hohe Ansprüche an Dynamik und hohe Drehzahlen, und als CXA speziell für hohe Drehmomente und geringe Riemengeschwindigkeiten bis zu 25 m/s.

Die Riemen sind lieferbar in den Teilungen 3M-CXP - 5M-CXP - 8M-CXP - 14M-CXP - 8M-CXA - 14M-CXA

HTD Omega Zahnriemen - Neopren
Die Omega-Zahnriemen von Optibelt besitzen gegenüber den HTD-Riemen eine optimierte und weiterentwickelte Zahnform. Diese wurde auf die gerundete HTD-Zahnform der Riemenscheibe abgestimmt so dass die Standard HTD-Zahnriemenscheibe eingesetzt werden kann.
Die Riemen gibt es in folgenden Teilungen: 2M - 3M - 5M - 8M - 14M - D5M - D8M - D14M
Ebenso sind die RIemen in verstärkten Ausführungen lieferbar

Optibelt alpha - Zahnriemen sowie Beschichtungen ...

optibelt ALPHA Zahnriemen bestehen aus Stahl- bzw. Aramidzugträgern und Polyurethan,das im Vergleich zu Gummi u. a. eine erhöhte Medienbeständigkeit aufweist und als Thermoplast verschweißbar ist.

Die endlosen optibelt ALPHA TORQUE / POWER aus Gießpolyurethan und optibelt ALPHA FLEX Zahnriemen ermöglichen zusammen mit den zugehörigen optibelt ZRS Zahnscheiben eine schlupffreie und synchrone Leistungsübertragung bis zu mehreren Hundert Kilowatt.
Für eine exakte Positionierung in Linearantrieben bieten sich die endlichen optibelt ALPHA LINEAR Zahnriemen an. Diese und optibelt ALPHA FLEX Zahnriemen werden aus thermoplastischem Polyurethan extrudiert und geformt.
Zahnriemen aus thermoplastischem Polyurethan mit fingerförmigen Enden werden zu endlosen optibelt ALPHA V Zahnriemen verschweißt und in Transportantrieben eingesetzt. Auf dem gewählten Grundriemen nachträglich aufgebrachte Beschichtungen oder Nocken erfüllen Transportaufgaben mit erhöhten Anforderungen.
Bei Bedarf werden der Grundriemen, die Beschichtung oder die Nocken geometrisch angepasst. Diese veredelten Riemen erhalten den Namenszusatz SPECIAL. Bereits zahn- und rückenseitig an Transportaufgaben angepasste thermoplastische Grundriemen sind besonders wirtschaftlich. Diese werden bei kleinen bis mittleren Achsabständen um rückenseitig angepasste gegossene Zahnriemen wie den optibelt ALPHA SRP ergänzt.
SuperTorque - STS - Zahnriemen
Bei den STS-Zahnriemen handelt es sich um ein weiterentwickeltes HTD-Profil mit einer evolventen Zahngeometrie für einen leiseren, laufruhigeren und genaueren Zahnriemenantrieb. Die Riemen sind meist aus Neopren mit Glascord aber auch teilweise in Polyurethan lieferbar. Die Riemen gibt es als Formriemen (geschlossene Ausführung), Meterware (offene Rolle) und als Seamless (Neopren endlos bis 30 mtr.). Lieferbar in Standard, HighPower, Ceptor6 und KPS-Ausführung.
Die STS sind in lieferbar den Teilungen S1M - S1,5M - S2M - S3M - S4,5M - S5M - S8M - S14M - DS2M - DS3M - DS4,5M - DS5M - DS8M - DS14M. 

TN-Kerbzahnriemen
Die ganz speziellen Kerbzahnriemen sind in der Teilung 1,0 und 1,5mm lieferbar. Da diese Riemen kein Spiel haben, können Winkel hochgenau aufgelöst werden. Typische Anwendungsgebiete sind in Miniaturantrieben oder in hochgenauen Positionierantrieben.
Lieferbare Abmessungen sind: TN10 - TN15

 NEU:

ContiTech SynchroChain
Für extreme Anwendungen mit höchsten Kräften.

Eigenschaften:

  • temperaturbeständig anwendungsspezifisch von -40°C bis +80°C
  • tropenbeständig
  • alterungs- und ozonbeständig
  • gegenbiegungsresistent
  • beständig gegen einfache Öle, Fette und Benzin
  • bedingt beständig gegen Säuren und Laugen
  • silikonfreie Rohstoffe und Produktion
CONTI® SYNCHROCHAIN

CTD
Wirklänge (mm)
C8M 640-4480
C14M 994-4410